Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/greatintennessee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
23.

in florida ist noch etwas seeeehr witzoges passiert: am mittwochabend waren wir (wieder mal) essen. dann auf dem parkplatz vom restaurant liefen so vier typen in meinem alter rum, einer davon war oben ohne. abby hat ihm gesagt, er soll sich sein t-shirt wieder anziehen, dann haben sich seine genossen auch alle ausgezogen und abby hat geschrien: "get your t-shirts on before i spank your butt!" haha, zuckersüß ist sie.

am donnerstag sind wir dann gegen fünf uhr morgens zum flughafen aufgebrochen. der pilot war leider nicht son könner, mir war den ganzen tag schlecht nach seiner beschissenen landung. wirklich. der rest des tages war allerdings eh nicht so der hit. die stimmung war nicht gerade der brüller, weil wir alle müde waren und am freitag ja marcs eltern kommen sollten, was kathryn offensichtlich SEHR gestresst hat. marc hat zwar nen truthahn gemacht, weil ja thanksgiving war, aber der konnte auch nicht helfen, kathryn blieb ziemlich... barsch. deshalb war ich also sehr froh darüber, dass ich am freitag nach san francisco fliegen konnte. ich musste zwar um drei uhr aufstehen, aber das hat sich gelohnt. san francisco ist echt unglaublich SCHÖN und so GRÜN - herrlich!! außerdem weiß ich abby & molly nachdem ich jetzt carolins kinder getroffen hab, noch mehr zu schätzen. ehrlich, ich war richtig froh, als ich wieder nach nashville geflogen bin.

sou. jetzt  sind also marcs eltern da. die sind ganz nett so weit, nur etwas kühl irgendwie, besonders die mudda. und nach den geschichten, die kathryn mir über sie erzählt hat, kann ich sie wohl auch nicht so neutral betrachten. weil heute die mädels geburtstag haben, waren wir im kino und haben "tangled" geguckt, ein ziemlich cooler film, wirklich. ich bin mit den mädchen & kathryn hingefahren undauf der fahrt hat sich gezeigt, dass sie schon wieder ziemlich die schnauze voll hat von ihren schwiegereltern. naja. nach dem film sind wir dann mexikanisch essen gegangen. gleich nachdem wir bestellt haben, musste molly aufs klo, ich bin mit ihr gegangen und dann musste sie kotzen. ich bin dann mit ihr nach hause gefahren und wollte sie gerade ins bett bringen, als auch der rest der truppe aufgetaucht ist - abby hat auch gekotzt. nur leider nicht auf dem klo, sondern auff den tisch. ulkig. ein bisschen.

morgen hab ich frei, weil marc & seine eltern die mädchen übernehmen. leider hab ich nichts zu tun und auch kein geld mehr übrig... naja, mal gucken.

gerade fehlt mir meine mama GANZ SCHÖN DOLL! ich muss fast weinen, aber nur fast.

2.12.10 04:26


Werbung


22.

sou. jetzt verweile ich also gerade in orlando. am sonntag sind wir um fünf uhr morgens aufgebrochen und waren dann um 10:30 in florida. nachdem wir unser "chateau" bezogen haben sind wir dann aufgebrochen ins "magical kingdom" aka disneyland. war ganz cool, nur aaaaaaaarschvoll und ich habe ständig irgendwelche kinderwagen oder rollstühle in die hacken bekommen. bei der parade hat abby angefangen zu heulen, weil captain hook ihr zu nahe gekommen ist, dann später nochmal, weil dornröschen nicht bei der parade dabei war. wir sind außerdem mit ner wildwaserbahn gefahren, ich hab fast geheult und bin KOMPLETT NASS geworden

gestern waren wir bei seaworld. die tickets haben 80 $ pro person gekostet, aber weil marc in der army ist, mussten sie nur meine karte bezahlen. so was beknacktes, was? und dann ams noch bescheuerter: wir haben uns so ne walshow angeguckt und vorher kam auf dem riiieeeesen bildschirm son werbespot in dem es darum ging, dass man den helden des militärs danken soll und so. dann hat sone waltrainerin eine ansprache gehalten, wie stolz sie alle auf diese helden sind und dann mussten alle, die irgendwann mal in der army aren oder es noch sind UND ihre familien aufstehen und die leute sind AUSGERASTET und halben applaudiert wie behindert - so was lächerliches!!!!!! dann hat es geregnet, wir waren alle nass, sind aber ins kino gegangen, in dem es arschkalt war - ich bin jetzt also komplett erkältet.

heute waren wir in den hollywood studios, war aber scheiße. aber immerhin war es heute riiiiichtig warm, bis mittags waren wir hier am pool.

ich war kurz n bisschen die läden hier auschecken, da kam son komischer schwarzer typ an, der mich vollgelabert hat - gruselig, ich hab wieder mal fast geweint. haha. stimmt nicht, aber komisch war der wirklich.

morgen fahren wir ans meer, aber an die kalte seite... joa. bristol palin hat übrigens ne morddrohung bekommen. haha. die ist im finale bei dancing with the stars und irgendwie finden sie wohl viiieeele ziemlich scheiße. naja, dumm gelaufen für sie.

 

 

24.11.10 02:46


21.

haha, gerade ist etwas eeeetwas peinliches passiert:

ich hab heute wäsche gewaschen und hab eigentlich gedacht, dass ich meine teile da raussortiert hab. dann kamen eben molly & abby an und haben gefragt "greta, is that your panty?" - wars tatsächlich.

und dann hat abby gesagt: "it's pretty, my daddy likes it. he wants to eat it"

hahahaha.

zum glück kenne ich deren unterwäsche auch, deshalb ist es nicht so schlimm.

9.11.10 02:06


20.

marc hat mich vorhin gefragt, ob ich heute dableiben kann, weil er ein "date" mit kathryn haben möchte - war ein bisschen süß, wie er das gefragt hat. und ich hoffe, dass er heute meint und nicht samstag wie letzte woche, weil ich hoffe, dass ich mich da mal betrinken kann. das wär schön. können katzen eigentlich furzen? ich hab die beiden hier so mit im bett liegen und hin und wieder fängt es an, ganz abartig zu stinken. ich glaube, ich schmeiß sie lieber mal raus.

eigentlich bin ich ganz froh, dass ich heute abend (hoffentlich) meine ruhe haben werde, dann kann ich mir nämlich in ruhe "Brüno" reinziehen, filme gucken mit jemandem der nicht lacht, ist ein bisschen komisch. 

uuuch, diese katzen sind so putzig. wenn sie nur nicht so stinken würden...

und wo wir gerade schon bei putzigen tieren sind: die frau, bei der wir reiten gehen, züchtet auch hunde und die hat ca 100 (nicht wirklich, aber ganz schön viele jedenfalls) kleine hundebabies - soooooooooooooooooooooo niedlich. abby & molly haben stundenlang da rumgestanden und ca 36.000 mal gesagt "how precious" und "you are so precious, baby" - wahrscheinlich weil sie das auch immer gesagt bekommen.

haha,am montag haben wir kathryn aus der praxis abgeholt, in der sie arbeitet und da stand ein schwarzer und abby hat gesagt "look, there's a black man standing and waiting for mom" - haha, da musste ich ganz schön lachen. irgendwie. warum auch immer.

halloween war nicht soo spannend, hab mich mit johanna & kevin in nashville getroffen, dann sind wir da n bisschen rumgeeiert, dann war ich mit bei johanna und wir sind mit ihrer gastmama und ihrem gastjungen trick-or-treaten gegangen, dann haben wir uns nochmal mit kevin getroffen, weil der mit uns entweder in ein haunted house oder in paranormal activity 2 gehen wollte (zwei tolle alternativen) - zum glück ist johanna eher so wie ich gestrickt, sodass wir kevin allein haben ins "slaughter house" gehen lassen, haha, und der war schon ein bisschen fertig, als er wieder raus war.

hähnchen süß-sauer geht hier übrigens gar nicht, das letzte das ich hatte hat nach blut geschmeckt. also die soße - GEIL!!!

5.11.10 02:29


19.

ja, momentan geht hier leider nicht so viel. gestern abend ist marc wiedergekommen und ich bin jetzt schon überfordert. so ungefähr das erste, was er mich gefragt hat, war, wie die mädchen mit dem abc vorankommen. dann hab ich ihm (also nicht als antwort darauf, sondern später) erzählt, dass eine von den katzen in meinen schrank gepinkelt hat und dann hat er sich dafür entschuldigt! waaaaaarum? und ich bin einfach schlecht im smalltalk machen, deshalb weiß ich immer nicht so, was ich ihm erzählen soll und dann komm ich mir vor wie so ein trottel - ganz toll ist das.

naja, jetzt habe ich heute mal wieder frei, aber natürlich sonst keiner und deshalb weiß ich nicht so recht, was ich machen soll. wahrscheinlich fahre ich nach nashville und kaufe coooooole weihnachtsgeschenke und so. GEIL!!!

27.10.10 17:29


18.

hab vorhin ne mail von mama bekommen, dass andré gestern eingeschläfert wurde. weil die mädchen gerade hier waren, musste ich mich ganz schön zusammenreißen, aber jetzt gerade kann ich gar nicht aufhören zu heulen und wäre gerade am liebsten einfach nur zu hause.
22.10.10 05:05


17.

so. samstag & sonntag waren wir also in atlanta. es war guuut, wir haben sehr viel gelacht und gesungen. wir auf einer christlichen freizeit oder so. haha.
am freitag hab ich bei yulya geschlafen und dann sind wir smastag morgen um sechs aufgebrochen. geil. dann waren wir im "six flags", das ist son freizeitpark. ist natürlich genau das richtige für so nen schisser wie mich, aber naja. anschließend sind wir dann noch zu ikea gefahren, wo ich 10 $ für daim-schokolade ausgegeben habe, dafür aber nur 3 für nen hotdog, pizza & ein getränk. ein-fach toll!
dann haben wir uns ne ca 3-liter-flasche wodka gekauft und uns in unserem hotelzimmer betrunken. nicht wirklich. also nur son bisschen. leider gabs dann ein bisschen beef, weil ich einen bibel-witz gemacht hab und yulya als hardcorekatholikin das nicht so witzig fand und sich irgendwie voll angegriffen gefühlt hat. aber naja, hat sich einigermaßen schnell wieder erledigt.
sonntag waren wir dann bei cnn und haben da ne führung gemacht und im coca cola museum, das war GEIL, weil man da aaaaaalle möglichen cola-sorten aus der ganzen welt testen konnte. dann waren wir noch bei h&m, war nicht so er hit weil ich arschmüde war.
der rückweg hat ca 6 stunden gedauert, weil es zwei mal stau gab und wir ca 545678 pausen zum essen & pinkeln eingelegt haben
18.10.10 17:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung