Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/greatintennessee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
26.

ooookay, ich nehme alles von wegen "größter scheiß ever" und so zurück. der ist mir nämlich gestern passiert. es hat angefangen zu schneien. wir waren bei johanna und ich bin so gegen halb vier los, weil ich im hellen fahren wollte. hab dann erst kevin nach hause gebracht. für die strecke, die man normalerweise in 20 minuten schafft, haben wir gestern ungelogen über zwei stunden gebraucht! so viel dann zum thema "im hellen fahren". dann hat marc angerufen, dass ich vielleicht doch lieber in nashville bleiben soll, anstatt zurück gefahren. war vielleicht nicht so die mörderidee, weil die autobahn bestimmt geräumt wird, alles andere aber nicht. naja, auf dem rückweg zu johanna bin ich trotz ca 7 km/h geschwindigkeit schön von der straße geschlittert und ca. 30 cm vor der leitplanke, die nicht sooo stabil aussah, zum stehen gekommen. ich hab mich zu tode erschreckt ohne scheiß. und es hat ca ne stunde gebraucht, bis ich mich getraut hab weiter zu fahren. dann schön hier in dieser hügeligen umgebung ohne winterreifen bin ich kaum vorwärts gekommen, ich glaube, die reifen sind jetzt im arsch.

naja, jetzt muss ich im laufe des tages mal zurückfahren (hurra!), wahrscheinlich so gegen mittag, marc hat nämlich frei bekommen, sodass ich mich nicht großartig stressen muss. aber ich hab angst.

EIN HOCH AUF WINTERREIFEN - irgendwie hab ich die immer unterschätzt...

13.12.10 14:20
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


hannah (14.12.10 13:03)
papa wird sich freuen, dass du endlich den wert von winterreifen kennen gelernt hast!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung