Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/greatintennessee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
36.

sou. brandheiße news. haha, nicht wirklich. es ist mittlerweile schon juni und ich hab nur noch gut drei monate, bis ich wieder nach hause komme. sechs wochen davon muss ich in schiß new hampshire abhängen - ich könnte kotzen. naja, naja. life's a piece of shit, nicht wahr?


sooooo. im april waren dann also mutti, hanni & finni hier. das war schööööööön. das lady gaga konzert war das absolute highlight. die jack daniels hütte war absolute zeitverschwendung. memphis war ganz nett, abgesehen von graceland aber nicht so deeeer hit.


falls es jemanden gibt, den ich noch nicht von "dem spaghetti vorfall" erzählt habe:    aaaalso, eines donnerstag abends hatte ich keine lust, zu den spaghettis für die mädchen eine soße zu machen, weils ein absoluter scheißtag war. ich habe dann (jaaaa, ich weiß - vöölig UNVERSTÄNDLICH!) einfach mal ketchup drauf gemacht. marc ist am nächsten tag nach hause gekommen und da er nun mal der übelste kontrollfreak ist, hat er natürlich wie immer wissen wollen, was die mädchen so gegessen haben. und bei spaghetti mit ketchup wurde er hellhörig. er hat dann die mädchen weggeschickt, weil er mal mit mir alleine reden musste (oh-oh). so. und dann gings los und ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte: "diese spaghetti sache hat mich wirklich wütend gemacht! das ist ja komplett nicht zufriedenstellend! was hast du dir dabei gedacht? gabs probleme? warst du abgelenkt? ich versuche zu verstehen, was in deinem kopf vorgegangen ist (...)" - jio. ich war schon son bisschen sprachlos muss ich sagen. dann hab ich kurz eingeworfen, dass das bei uns ein durchaus verbreitetes gericht ist und ich nicht in erwägung gezogen hab, dass das für jemanden (besonders für jemanden, der mac n cheese, pizza & hot dogs für eine spitzen mahlzeit hält) ein problem sein könnte. also das in der klammer hab ich nicht gesagt. nur gedacht. er meinte dann "oh, i didnt know that it's a cultural thing". haha. später ist er dann auch noch mal gekommen und hat gefragt, ob jetzt alles in ordnung ist und hat gesagt, dass er meine kultur nicht beleidigen wollte. hahahahahahaha. ja. freak.


sou. was gibts noch... ich verbringe die wochenenden mit meinem "boyfriend" (nicht wirklich, ist nur die bezeichnung, die kathryn sich aus irgendeinem grund ausgesucht hat - sie ist schon auch ein freak) in nashville. der hat einen 53-jährigen mitbewohner, der aber eher wie 60 aussieht. aber der ist ganz schön nett und will immer, dass ich was esse. weil er nämlich mal koch in new orleans war. auch n freak (aka amerikaner).


achja, gestern hab ich meinen führerschein gemacht. das war auch eine heitere sache. also: erstmal bin ich da vor ca drei wochen hin. mit ann (neues au pair aus der ukraine). sie hat ihren gastpapa mitgebracht, weil sie ein bisschen feige ist. haha. naja. jeeedenfalls mussten wir nen tollen theorietest machen (o fehler, obwohl ich komplett unvorbereitet war - ich habs einfach im blut. haha.). sou. dann mussten wir zu so nem schalter und bezahlen und sonen sehtest machen und so tolle sachen. ann war vor mir dran. der typ sagt zu ihr "sou, dann können sie jetzt einen termin für den fahrtest machen" da sagt der gastvater (der übrigens sein army-outfit anhatte) zu ihm "wie? noch nie musste eine unserer nannys den praktischen test machen....". der typ guckt ihn nur an und sagt "Oh.... ja..... stimmt, hier ist dein führerschein". ich bin zwei minuten später dran und er sagt zu mir "sou, dann könnn sie jetzt einen termin für den fahrtest machen". ich habe ihn dann freundlich auf ann hingewiesen (die war aber schon weg) und hab gesagt, dass die das nciht machen musste und so. und er sagt "ja, da hab ich nen fehler gemacht, du musst den fahrtest machen" (und schon wieder - in freak). naaaaaaaaja. wasauchimmer. nächstes mal nehm ich dann auch irgendjemanden in ner uniform mit, der ein bisschen eindruck schinden kann oder so. gestern hatte ich dann jedenfalls endlich mal den fahrtest. bei einem älteren, netten mann. ich musste einmal um den block fahren. ungelogen. und dann hat er noch zu mir gesagt, ich hätte abgenommen, seit ich das letzte mal da war (die haben da n foto gemacht). haha. stimmt definitiv NICHT. freak.


soooo.... im moment ist in nashville das cma(country music awards)festival. klingt nicht so cool, ist es aber. wirklich. es sind riiiiichtig viele leute da und abends gibts auf dem lp-field (das football stadion) fette konzerte. aber auch so in downtown nashville gibts den ganzen tag (bis 6 - FREAKS) konzerte und coole aktionen und so. nashville ist schon ein hit.


ehm ja. mein letzter arbeitstag ist der 29. august. am 30. oder 31. flieg ich nach san francisco zu carolin, dann gehts am 2. september für acht tage nach hawaii und am 12., 13. oder 14. flieg ich dann von san francisco aus zurück nach good old germany. hachja.   

p.s.: ich seh aus wie ein inder, weil ich jeden tag mit den mädchen zum pool muss.                                                

11.6.11 15:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung