Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/greatintennessee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
37.

sou. vor drei tagen ging also abenteuer new hampshire los. einen tag früher als gedacht, weil kathryn auf der arbeit nichts zu tun hatte und wir somit donnerstag mittag statt freitag morgen aufgebrochen sind - yaaaaaaay. ich hab fast geheult, als kathryn angerufen & bescheid gesagt hat, weil ich mich donnerstagabend mit martina treffen wollte. naja. dann hab ich also in windeseile meine sachen gepackt und dann gings lous. tonnenweise gepäck hinten auf dem monsterpickup drauf, zwei kleine mädchen & zwei große, alte hunde auf der rückbank.

nach ungefähr fünf stunden fahrt sind wir dann in ein hotel. am freitagmorgen ging's dann um sieben uhr los. um halb acht hat kathryn kurz mit dem (sehr sinnvollen!) gedanken gespielt, noch eine nach ins hotel zu gehen, aber weil die mädchen bei ihrer oma schlafen wollten, sind wir dann doch noch bis halb zwölf gefahren und eeeendlich angekommen.

die mädchen haben sich ganz gut geschlagen. nach ca einer stunde fahrt kam von molly "girls? we've been in this truck for 18 hours!". darauf folgte dann ungefähr alle zwanzig minuten die frage "when will we be at grandma's  house?" oder "is that grandma's house on that hill?". abby war arschcool. die ist am freitag bis neun wach geblieben und war die ganze zeit am singen und am disneyfilme zitieren. einmal ist sie zwischendurch eingeschlafen und hat dann so im halbschlaf gesagt: "allright, daddy, i love you too. talk to molly now" und dann haben wir sie gefragt, mit wem sie geredet hat und sie hat so auf ihre hand gestarrt und ganz empört gesagt "daddy was on the phone - he hung up on me!". dann ist sie wütend geworden, weil wir gelacht haben.

sooo. was noch.... ich hab ein pferd zugeteilt bekommen. zum trainieren. weil ich so der toppferdetrainer bin. haha. naja. so. davon abgesehen bin ich schon wieder von dem opa und seiner extreeeem lauten stimme genervt. und als er gesagt hat "good to see you again", wusste ich auch nicht, was ich dazu sagen soll. ich bin wohl ein schlechter mensch.

4.7.11 03:05
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.7.11 11:20)
ein onkel von dir ist doch ein top-pferdetrainer - na, weißt du noch, welcher?




(4.7.11 12:53)
hehehe.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung